Egal aus welchem Grund: Um der Karriere einen Schub zu geben oder sich einfach persönlich weiterzuentwickeln – viele Menschen möchten sich weiterbilden. Es gibt zahlreiche Wege zur Erweiterung, Erneuerung oder Vertiefung von Fertigkeiten, Fähigkeiten und Wissen. Hier erfährst du alles rund um deine Weiterbildung in Wolfsburg.

Wie und wo bildest du dich in Wolfsburg beruflich weiter?

Die (externe) Mehrheit verknüpft Wolfsburg untrennbar mit dem Volkswagen-Werk und dem Thema Auto bzw. Mobilität. Doch die Stadt der Wölfe hat bildungstechnisch auch weit mehr zu bieten als das vierrädrige Gefährt. In Wolfsburg findest du vielfältige und individuelle Weiterbildungsmaßnahmen, die dich persönlich und karrieretechnisch nach vorne bringen. Lies hier bei FLOW WOLF gerne weiter oder schau doch mal direkt in den Einrichtungen vorbei!

Weiterbildungsangebote in Wolfsburg

Neben In-House-Schulungen direkt am Arbeitsplatz, findest du zur Weiterbildung in Wolfsburg viele weitere Anbieter, die wir im Folgenden für dich aufgelistet haben:

Fehlt dir eine Einrichtung? Dann schicke uns den Namen der Einrichtung über unser Kontaktformular.

42 Wolfsburg

42 Wolfsburg ist eine gebührenfreie, gemeinnützige und private Schule, welche IT-Fachkräfte ausbildet. Sie ist eine der ersten deutschen Standorte, der Pariser Schule 42. Der Wolfsburger Standort wird von Rektor und Geschäftsführer Dr. Max Senges geleitet.

Die Ausbildung der Fachkräfte erfolgt nach dem Vorbild und Konzept der Pariser Schule 42: Peer-to-Peer-Pädagogik, level- und projektbasiertes Lernen, Hilfe zur Selbsthilfe. Für die Studierenden ist kein einheitlicher Lernplan vorgesehen. Da der Campus rund um die Uhr geöffnet ist, können Studierende sich die Zeit frei einteilen. Grundsätzlich dauert die Ausbildung zwischen einem und fünf Jahre.

Das Bewerbungsverfahren erfolgt über die Anmeldung auf der Website. Geeignete Kandidaten und Kandidatinnen werden nach einem bestandenen Online-Test zu einer persönlichen Vorstellung eingeladen. Im Anschluss gibt ein vierwöchiges Piscines Einblicke in das Lehrprogramm und Programmieren, welches in einer Zu- oder Absage mündet.

AutoUni

Die AutoUni wurde 2002 gegründet und ist eine Einrichtung zur Weiterbildung sowie Qualifizierung der Volkswagen AG. Derzeit wird sie von Ralf Brunken geleitet. Überwiegend werden fachspezifische und fachübergreifende Lehrveranstaltungen für VW-Konzernangehörige angeboten. Einige Veranstaltungen und Abendvorträge sind ebenfalls für die Öffentlichkeit zugänglich.

DAA Wolfsburg

Die Deutsche-Angestellten-Akademie (DAA) zählt zu den größten Weiterbildungsunternehmen der Bundesrepublik Deutschland. Das Angebot umfasst:

  • Weiterbildung,
  • VIONA Virtuelle Online Akademie,
  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheine,
  • Aufstiegsfortbildung,
  • Unterstützung für Auszubildende,
  • Firmenschulung und
  • Umschulung.

Die Weiterbildungsmaßnahmen richten sich an die verschiedensten Branchen und Berufe. Auch Fachhochschulreifen und Bundesintegrationskurse sind möglich.

IHK Lüneburg-Wolfsburg

Die Industrie- und Handelskammer ist ein regional organisierter, branchenübergreifender Verband aus verschiedenen Unternehmen. Das Angebot der IHK Lüneburg-Wolfsburg umfasst für verschiedene Branchen und Berufe folgende Kategorien:

Ausgewählte Seminare und Lehrgänge werden auch als Webinar angeboten. In der Veranstaltungsdatenbank findest du viele Weiterbildungsmöglichkeiten.

Oskar Kämmer Schule

Die Oskar Kämmer Schule ist eine gemeinnützige Bildungsgesellschaft, welche junge und erwachsene Menschen eine qualitativ hochwertige Ausbildung und Weiterbildung ermöglicht. Dabei kannst du zwischen unterschiedlichen Branchen und Berufen wählen. Zum Programm der Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen zählen:

  • Schulische, allgemeinbildende und studienqualifizierte Berufsausbildung
  • Arbeitsmarktdienstleistungen
  • Berufsbegleitende Weiterbildung und Aufstiegsqualifizierung.

Teutloff technische Akademie

An der Teutloff technischen Akademie kannst du dich beruflich fort- und weiterbilden. Der Standort Wolfsburg liegt unmittelbar am Schillerteich – die optimale Lernumgebung. Das Institut bietet folgende Möglichkeiten:

  • IHK Aufstiegsfortbildung
  • Staatlich geprüfter Techniker
  • Umschulungen
  • Teilqualifikationen Facharbeiter
  • Seminare und Schulungen
  • REFA-Kurse
  • Modellfabrik

Volkshochschule Wolfsburg

Die Volkshochschule Wolfsburg bietet ein breites Kursangebot und Lehrveranstaltungen für die Erwachsenen- und Weiterbildung und ist Teil vom Bildungshaus Wolfsburg. Du kannst zwischen folgenden Kategorien wählen:

  • Mensch und Gesellschaft
  • Gesundheit und Ernährung
  • Fremdsprachen
  • Deutsch als Fremdsprache
  • Sprachbildung
  • Berufliche Weiterbildung
  • EDV / Digitales
  • Grundbildung und Schulabschlüsse
  • Junge VHS
  • Familienbildung
  • Menschen mit Beeinträchtigung
  • Generation 55plus
  • E-Learning und Webseminare

Fakultät 73

In der Fakultät 73 kannst du innerhalb von nur zwei Jahren zum IT-Experten werden. Das Programm von Volkswagen bildet IT-Interessierte in nur zwei Jahren zum Software-Entwickler aus. Pro Jahr werden 100 Plätze an der Fakultät vergeben. Im Anschluss winkt bei erfolgreichem Anschluss und positiver Gesamtbeurteilung ein unbefristetes Arbeitsverhältnis beim Wolfsburger Autohersteller.

Was ist eine Weiterbildung?

Der Begriff „Weiterbildung“ geht vielen mühelos über die Lippen, ohne nachzudenken. Aber was steckt eigentlich dahinter? Was ist Weiterbildung? Grundsätzlich wird in allgemeine, politische und berufliche Weiterbildung unterschieden. Dazu zählen beispielsweise berufliche Maßnahmen wie Lehrgänge, Umschulungen und Meisterkurse oder Sprachunterricht, das Nachholen von Schulabschlüssen sowie freizeitorientierte Bildungsangebote.

Heutzutage wandeln sich Wirtschaft und Gesellschaft rasant, weshalb für eine nachhaltige und innovationsfähige Weiterbildungskultur, ein lebenslanges Lernen Voraussetzung ist.

Welche Weiterbildungsarten gibt es?

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterteilt die verschiedenen Weiterbildungsarten in allgemeine, politische und berufliche Weiterbildung sowie die Weiterbildung an Hochschule.

Allgemeine Weiterbildung umfasst Maßnahmen, die nicht direkt berufsbezogen sind und oftmals die sogenannten Schlüsselkompetenzen fordern und fördern. Dafür kannst du Sprachkurse oder Kurse zur Medienkompetenz und Teamfähigkeit besuchen. Insbesondere der Erwerb und Ausbau von Schlüsselkompetenzen ist im Beruf und der Arbeitswelt wichtig.

Nach Abschluss eines Hochschulstudiums bzw. der Schulzeit solltest du dein erworbenes Wissen von Zeit zu Zeit etwas auffrischen. Mittels Weiterbildung an Hochschulen kannst du deine Kenntnisse auf dem neusten Stand halten. Diese Angebote sind nicht nur für Hochschulabsolventen und -absolventinnen geeignet. Auch Berufstätige können von diesen Maßnahmen profitieren und sich mit wissenschaftlichen Ergebnissen und Verfahren vertraut machen. Oftmals erhalten Teilnehmende ein abschließendes Zertifikat für ihren Lebenslauf.

Berufliche Weiterbildung

Im Rahmen von Weiterbildung wird in der Regel von der beruflichen Weiterbildung gesprochen. Dabei werden neue Qualifikationen aufbauend auf die Ausbildung einer Erwerbsperson vermittelt oder bestehende Kenntnisse aufgefrischt, ergänzt und vertieft. Auf diese Weise werden deine Beschäftigungschancen sichergestellt sowie ein selbstständiges Agieren auf dem Arbeitsmarkt ermöglicht. Gleichermaßen wird der qualitative und quantitative Arbeitskraftbedarf der Betriebe und Wirtschaft gedeckt.

In der Regel nehmen Arbeitnehmer berufliche Weiterbildungsmaßnahmen in Form von In-House-Schulungen oder E-Learning-Angeboten war. Diese finden Zuhause oder direkt am Arbeitsplatz statt. Es wird grundsätzlich in:

  • Einarbeitung
  • Fortbildung
  • Umschulung
  • Training on the job
  • Aufstiegsfortbildung
  • Anpassungsfortbildung
  • Erwerbung einer Zusatzqualifikation
  • Autodidaktische Weiterbildung
  • und berufsbegleitende Weiterbildung unterschieden.

Was ist der Unterschied zwischen Fortbildung und Weiterbildung?

Der Unterschied zwischen Fort- und Weiterbildung liegt darin, dass eine Fortbildung konkrete Aufgaben oder Anforderungen innerhalb der aktuellen Tätigkeit erweitert. Während einer Weiterbildung werden zusätzliche (berufliche) Qualifikationen erworben.

Was spricht für eine Weiterbildung?

Lebenslanges Lernen und Weiterbildungen sind die Grundsteine für langfristigen Erfolg. Von zusätzlichen Qualifikationen profitieren Arbeitnehmer, Arbeitgeber und der Arbeitsmarkt. Daher nennt dir FLOW WOLF fünf Gründe für deine Weiterbildung in Wolfsburg:

  1. Zusätzliche Qualifikationen verringern die Gefahr von Arbeitslosigkeit
  2. Mit fundierten Kenntnissen erhältst du höhere Aufstiegschancen
  3. Neue Perspektiven und Herausforderungen in Form von Gehaltserhöhungen oder attraktiveren Jobangeboten erschließen sich
  4. Mit Weiterbildungen verschaffst du dir Vorteile gegenüber der Konkurrenz
  5. Die Mehrheit der Weiterbildungsteilnehmer wird mit einer besseren finanziellen Absicherung belohnt.

Wie werden Weiterbildungsmaßnahmen finanziert?

Finanziert werden die Maßnahmen durch den Arbeitgeber, Arbeitnehmer, öffentlichen Fördermitteln wie EU, Bundesländer und Agentur für Arbeit oder eine Kombination aus allen Möglichkeiten.

Fragen kostet nichts, ­ erkundige dich jetzt bei deinem Arbeitgeber, der Bundesagentur für Arbeit und weiteren Institutionen nach Weiterbildungsmöglichkeiten für dich und deine Karriere!